MT Industrietechnik GmbH & Co. KG

Als Partner renommierter Unternehmen und bundesweit führender Elektrokonzerne sind wir seit über 39 Jahren im Elektro- und Telekommunikationsbereich spezialisiert und heute mit 9 Niederlassungen in Deutschland vertreten.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
#Mitarbeitermittwoch

Seit August 2020 haben wir einen neuen Auszubildenden und gleichzeitig einen neuen Kollegen gefunden: Herr Marvin Schmidt.

Die Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Personalwesen.
Zu den Tätigkeiten gehören unter anderem Organisation, Koordinierung, Betreuung und Förderung von Personal und Kunden.

Unsere MT-Philosophie: Mit all unserem Handeln fühlen wir uns unseren Kunden und unseren Mitarbeitern verpflichtet.
Der Faktor Mensch ist in unserem Business das höchste Gut.

Nach fast einem dreiviertel Jahr bei der MT Industrietechnik GmbH & Co. ist Herr Schmidt immer noch froh, sich trotz mehrerer Ausbildungsangebote für uns entschieden zu haben.

Der Wunsch von Herrn Schmidt nach einem sicheren Arbeitsplatz mit gutem Arbeitsklima (und dabei auch noch etwas zu lernen), konnten und werden wir weiterhin gemeinsam erreichen.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
Heute möchten wir im Rahmen unseres #mitarbeitermittwoch Herrn Zlatko Ilic vorstellen.

Zlatko kam nach einer weiteren Wintersaison als Betriebselektriker einer Vereinshütte in den Lechtaler Alpen von Hoch oben zurück ins Tal und startete auf „nur“ 674 m über Normalhöhennull seine Karriere als Elektriker bei der MT Niederlassung in Kempten im schönen Allgäu.

Sowohl in der Industrie, sei es im Maschinenbau für namhafte Kunden wie Bosch oder der Chemieindustrie wie BASF, als auch im
E-Handwerk beim „Hochziehen“ und Installationsarbeiten von Supermärkten, kam Zlatko vom Fuße der Alpen bis hoch an die Nordseeküste der Bundesrepublik gut rum.

Aktuell ist Zlatko in einer Schaltschrankwerkstatt bei einem Kunden in Passau tätig, siehe Foto. Hier verdrahtet er das sogenannte Herzstück, den Dreh und Angelpunkt der Stromlaufbahnen einer Passauer Schule. Am Tag darauf schon den nächsten Schrank für ein Fertigungsband für BMW.

Hier Bedarf es feinsauberes und schnelles Arbeiten. Ein Leichtes für Zlatko.

Mit der gleichen Sorgfalt und Genauigkeit, mit der er seinen Kinnbart zurechtstutz, ist er auch für unsere Kunden tätig, was wir immer wieder bestätigt bekommen.

Wir bedanken uns für seine tadellosen Einsätze, seine flexible Einsatzbarkeit und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche tolle Zusammenarbeit.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
Heute stellen wir euch im Rahmen unseres #mitarbeitermittwoch unseren „Spezialmonteur“ Michel Nischan vor.

Herr Nischan ist ein gelernter Elektromonteur und seit 1993 bei MT in der Senftenberger Niederlassung beschäftigt. Sein erster Einsatz war in der BASF Schwarzheide über unseren damaligen Kunden sahi – dort baute Herr Nischan eine Chemieanlage mit auf. Seine weiteren Einsätze waren vorwiegend in den neuen Bundesländern und im Installations-, Industrie und Mobilrichtfunkbereich. Dabei sollte es natürlich nicht bleiben. Im November 1999 organisierten wir für Hr. Nischan (zusammen mit einem Kunden) ein mehrtägiges Bauleiterseminar. Ein paar Jahre später, genauer gesagt im Dezember 2006, wurde Hr. Nischan zum GIS-Supervisor für 110 kV Gis-Anlagen. Nach mehreren Schulungen in Hanau konnte Hr. Nischan sein erworbenes Wissen in Polen auf seiner ersten Baustelle anwenden. Es folgten viele spannende Projekte in dem unser Hr. Nischan für den Aufbau diverser 110 kV GIS (gasisolierte Schaltanlagen) zuständig war. Unglaublich Stolz blicken wir zusammen mit Hr. Nischan auf Projekte wie u.a.: Algerien, Australien, Aruba (Karibik), Chile, Oman, Katar und noch viele mehr – zurück. Aktuell bereitet sich Hr. Nischan auf einen Einsatz in seiner Heimat vor.

Herr Nischan führt seine Arbeiten stets mit großer Zuverlässigkeit und Sorgfalt aus. Darauf sind wir sehr stolz und möchten diese Gelegenheit auch mal nutzen um Danke zu sagen. Danke für 28 Jahre toller Zusammenarbeit.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
Und weiter geht es in unserer Reihe #mitarbeitermittwoch mit Herrn Krasimir Karamarinov.

Herr Karamarinov kommt aus Bulgarien und ist seit über 5 Jahren in unserer Würzburger Niederlassung beschäftigt.

Da Wochenendheimfahrten nach Bulgarien nicht so praktikabel sind, verbringt Herr Karamarinov die meiste Zeit des Jahres in Deutschland.

Über Ostern und Weihnachten ist er jedoch meist zu Hause bei seiner Familie in Bulgarien.
Die Planung seines Osterurlaubes führte aufgrund der unterschiedlichen Zeitpunkte in der Vergangenheit öfters zu Missverständnissen.
Mittlerweile wissen auch wir, dass das orthodoxen Osterfest je nach Jahr um 1-4 Wochen von katholischen Termin abweichen kann.

Seit einigen Jahren ist Herr Kramarinov mit seinem eigenen Wohnwagen unterwegs.
Dies erspart uns einerseits die Zimmersuche, jedoch muss ein geeigneter Stellplatz in Baustellennähe gefunden werden, wo man das Geschoss abstellen kann.
Durch seinen häufigen Einsatz im Bereich des Um- und Neubaus von Umspannwerken und der Tatsache, dass diese eher in Ortrandlage oder ländlichem Gebiet errichtet werden, ist dies allerdings kein großes Problem.

Mit dabei ist immer sein Hund. So sind die Abende und Wochenenden nicht ganz so einsam.

Auf dem Foto sehen Sie Hr. Karamarinov mit seinem Hund vor seiner mobilen Unterkunft.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
Heute stellen wir im Rahmen des MT #MitarbeiterMittwoch unseren Davor vor, der mit 2,01m zweit-größte Mitarbeiter bei MT,
der liebevoll von seinen Kollegen in Kempten Tamagotschi oder Riesenbaby genannt wird.

Davor, der in Bosnien seine Kindheit verbrachte und in frühen Jugendjahren in Deutschland heranwuchs strebte nach dem Studium und diversen beruflichen Stationen in Kroatien eine
strukturierte, vielseitige und anspruchsvollere Tätigkeit an und wurde bei der MT Industrietechnik in Kempten fündig.

Im Mai 2019 startete er im Herzen des Allgäus bei der Niederlassung in Kempten sein Deutschland-Abenteuer, in dem er an der Seite von Herrn Schönmetzler und Frau Clemenz gefordert, gefördert und aufgebaut wurde.

Bedingt durch seinen interkulturellen Spagat, gepaart mit seiner Führungskompetenz und stets bewusst gewählten Empathie,
ist Davor das perfekte Bindeglied zwischen unseren Monteuren und den administrativen Bereichen im Unternehmen.

Seien es die persönlichen sowie beruflichen Anliegen der Mitarbeiter oder die Fußballergebnisse in den Europäischen Ligen, Davor weiß immer und überall Bescheid und entgegnet jeglichem Problem mit einer Lösung.

Neben den Hauptaufgaben, das Rekrutieren und Betreuen der Balkanischen Mitarbeiter und das Management des Fuhrparks sowie Werkzeug und Ausrüstungsequipment sowie etlichen diversen Tätigkeiten, sorgt er mit balkanischen Gesang und oft sehr witzigen Wortspielen für allgemein gute Stimmung im Kemptener Büro.

Davor, der die warme Adrialuft im eiskalten Allgäuer Winter noch mehr als das geschlossene Fitnessstudio vermisste und sich wettkampfsübergreifend als Kroatischer Meister sieht, macht hier nicht nur einen hervorragenden Job sondern ist ein gern gesehener Kollege mit dem man sowohl hochgesteckte Ziele als auch einen guten Lacher erreichen kann.
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
MT Industrietechnik GmbH & Co. KG
Weiter gehts in unserer Reihe #mitarbeitermittwoch mit Ninoslav Mustapic aus Kroatien

Elektriker, seit Januar 2019 in unserer Kemptener Niederlassung beschäftigt.

Ninoslav ist einer der dienstältesten Mitarbeiter unserer Niederlassung Kempten. Wie viele andere Kroaten auch, hat Herr Mustapic beschlossen, seine vielseitigen Fachkenntnisse in Deutschland unter Beweis zu stellen.

Nino ist von Anfang an jeder Aufgabe gewachsen und passt sich wie ein Chamäleon den Anforderungen an. Eines ist sicher - wenn Sie Herrn Mustapic zu einer Aufgabe schicken, können Sie ruhig schlafen.

Für Ihn ist es nicht wichtig wo die Arbeit ist, von Bremen bis Kempten, er war überall. Von unseren Kunden bekommt Herr Mustapic immer nur die besten Bewertungen und wir hoffen, nein wir wissen, dass es so weiter geht.

Wir möchten ihn für seine Treue, seinen Einsatz und seine Arbeit danken, die er von Anfang an für unser Unternehmen gezeigt hat.